Schwedenkräuter Pflanzen

Hier wollen wir Ihnen Pflanzen und Pflanzenteile vorstellen, die Sie in Schwedenkräutern und Schwedenbittern finden. So können Sie sich eine bessere Vorstellung von der Vielfalt dieser Heilkräuter-Mischungen machen.

Abgebildet sind vielfach die Blüten und Blätter der Pflanzen, weil sie einfach schöner aussehen, als die entsprechenden Wurzeln, Schalen oder Rinden.

Aloe

Aloe, Kap-Aloe (Aloe ferox)

Wir verwenden: getrockneter Saft der Pflanze (Aloe capensis)

Verwendung: abführend

Zu den Details

Angelika

Angelika (Angelica archangelica – syn. Angelica major, A. officinalis)

Wir verwenden: Angelikawurzel(stock) (Radix angelicae)

Verwendung: bei Appetitlosigkeit, Völlegefühl, Blähungen und leichten krampfartigen Magen-Darm-Beschwerden

Zu den Details

Bitterorange – Pomeranze

Bitterorange – Pomeranze (Citrus aurantium)

Wir verwenden: Bitterorangenschale (Pericarpium aurantii)

Verwendung: bei Appetitlosigkeit und Magen-Darm-Beschwerden

Zu den Details

Eberwurz – Silberdistel

Eberwurz – Silberdistel (Carlina acaulis)

Wir verwenden: Eberwurzel (Radix carlinae)

Verwendung: Magen stärkend

Zu den Details

Enzian

Gelber Enzian (Gentiana lutea)

Wir verwenden: Enzianwurzel (Radix gentianae)

Verwendung: bei Verdauungsbeschwerden wie etwa Appetitlosigkeit und Völlegefühl

Zu den Details

Fenchel

Bitterer Fenchel (Foeniculum vulgare)

Wir verwenden: Fenchelfrüchte (Fructus foeniculi)

Verwendung: bei Magen-Darm-Beschwerden krampflösend und blähungstreibend

Zu den Details

Galgant

Galgant (Alpinia officinarum Hance)

Wir verwenden: Galgantwurzelstock (Rhizoma galangae)

Verwendung: bei Verdauungsbeschwerden und appetitanregend

Zu den Details

Kampfer

Kampfer (Camphora)

Wir verwenden: natürlicher Kampfer (Naturkampfer) aus China (Camphora japonica vera)

Verwendung: Korrektur des Geschmackes

Zu den Details

Lärchenschwamm

Lärchenschwamm (Fungus laricis)

Wir verwenden: getrocknetes Inneres des Pilzes (Fomes officinalis)

Verwendung: abführend

Zu den Details

Manna

Manna

Wir verwenden: Manna = der getrocknete Saft der Manna-Esche (Fraxinus ornus)

Verwendung: leicht verdauungsfördernd

Zu den Details

Myrrhe

Myrrhe (Commiphora molmol)

Wir verwenden: Myrrhenharz (Myrrha)

Verwendung: als antiseptisches und entzündungshemmendes Mittel der Schleimhäute, blähungstreibend

Zu den Details

Rhabarber

Rhabarber (Rheum palmatum)

Wir verwenden: Rhabarberwurzel (Radix rhei)

Verwendung: abführend

Zu den Details

Safran – Krokus

Safran, Krokus (Crocus sativus L.)

Wir verwenden: die Blütennarben (Stigmata croci)

Verwendung: Beeinflussung des Geschmackes und der Farbe

Zu den Details

Sennes

Sennes (Cassia angustifolia VAHL)

Wir verwenden: Tinnenvelly-Sennesfrüchte (Fructus sennae) oder -blätter (Folia sennae)

Verwendung: abführend

Zu den Details

Süßholz

Süßholz (Glycyrrhiza glabra)

Wir verwenden: Süßholzwurzel (Liquiritiae radix)

Verwendung: bei leichten säurebedingten Magenschmerzen

Zu den Details

Theriak

Theriak (Theriaca)

Wir verwenden: Theriak ohne Opium (Electuarium Theriaca sine opio)

Verwendung: Beeinflussung des Geschmacks und der Farbe

Zu den Details

Wermut

Wermut (Artemisium absinthium)

Wir verwenden: Wermutkraut (Herba Absinthii)

Verwendung: Appetit anregend, Verdauung fördernd

Zu den Details

Zitwer

Zitwer (Curcuma zedoaria)

Wir verwenden: Zitwerwurzelstock (Rhizoma zedoariae)

Verwendung: Magensaft fördernd, Verdauung stärkend, krampflösend

Zu den Details


Drucken   | Sitemap | Weiterempfehlen | Impressum | Datenschutzerklärung

Cookies sind für die Optimierung unsere Webseitenfunktionalität wichtig. Erst mit Ihrem Einverständnis erlauben Sie uns diese zu verwenden. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert. Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen