Schwedenkräuter – aktueller denn je

Das Beste aus Tradition und Moderne

Seit Generationen vertrauen Menschen auf die heilenden Kräfte der Schwedenkräuter. Jacobus-Schwedenkräuter haben in den letzten 60 Jahren mit vielen Millionen verkaufter Packungen die Jahrhunderte alte Tradition fortgeschrieben.

Dabei hat der Fortschritt auch in dieses große Erbe unserer Vorfahren Einzug gehalten. Dank moderner Erkenntnisse konnte die alt überlieferte Rezeptur sogar optimiert und damit noch besser verträglich werden. So vereinen alle Jacobus-Schwedenkräuter-Produkte in sich das Beste aus Tradition und Moderne.

Natur – Chemielabor mit den meisten Erfindungen

Viele Stoffe kann die moderne Wissenschaft in ihren Chemielaboren herstellen. An den Erfindungsreichtum der Natur kommen Menschen trotzdem nicht heran. Nicht umsonst durchstreifen Wissenschaftler die Kräuterwiesen und Regenwälder dieser Welt, stoßen tauchend in die Tiefen der Meere vor – immer auf der Suche nach neuen Substanzen.

Doch so einfach lässt sich die Natur ihre Geheimnisse nicht entreißen. Jede Pflanze ist weit mehr als die überschaubare Zahl an Inhaltsstoffen, denen Pharmazeuten bisher auf die Spur kommen konnten. Jede einzelne Pflanze ist eine wunderbare Mischung aus unzähligen und weithin unbekannten Substanzen – auch sekundäre Pflanzenstoffe genannt. Ein solches „Naturwunder“ kann auch das beste Chemielabor niemals nachbauen.

Das besondere Plus der Schwedenkräuter

Schwedenkräuter sind eine wohl aufeinander abgestimmte Mischung aus vielen Kräuter. Und jede einzelne bringt ihre charakteristischen Pflanzenstoffe ein. Erst dieses wundersame Zusammenspiel macht die überzeugende Kraft der Schwedenkräuter aus, die sich über viele Generationen bewährt hat.

Naturheilmittel auf dem Vormarsch

Umfrageergebnisse zeigen: Immer mehr Menschen vertrauen auf die Heilkräfte der Natur. Vor die Wahl zwischen chemischem oder natürlichem Heilmittel gestellt, würden etwa 80 Prozent der Bevölkerung in Deutschland lieber zu einem natürlichen Arzneimittel greifen. Arzneimittelskandale wegen starker Nebenwirkungen und die Zurücknahme einiger Präparate vom Markt scheinen immer mehr Menschen aufzuschrecken. Der Glaube, Fortschritt ließe sich nur in den Chemielabors dieser Welt synthetisieren, scheint zunehmend erschüttert.


Drucken   | Sitemap | Weiterempfehlen | Impressum | Datenschutzerklärung

Cookies sind für die Optimierung unsere Webseitenfunktionalität wichtig. Erst mit Ihrem Einverständnis erlauben Sie uns diese zu verwenden. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert. Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen