Jacobus-Schwedenkräuter

5,95

Jacobus-Schwedenkräuter sind eine Kräutermischung zum Selbstansetzen mit Korn und eine altbewährte Hausspezialität. Nur echt mit dem Siegel und dem Namenszug Hermann Förster!

 

Zutaten:
Brauner Kandis, Manna, Bitterorangenschale, Süßholzwurzel, Wermutkraut, Rhabarberwurzel, Sennesblätter, Angelikawurzel, bitterer Fenchel, Zitwerwurzel, Enzianwurzel, Galgantwurzel, Myrrhe.
Ohne Kampfer. Für Veganer geeignet!


Zubereitung:
Der Inhalt eines Beutels wird mit einem halben Liter Korn angesetzt und täglich geschüttelt. Nach 8 Tagen gießt man durch ein Sieb oder Teenetz ab (Jacobus-Teenetz, PZN 1833021).
Die so gewonnene naturtrübe alkoholische Flüssigkeit stellt das gebrauchsfertige Elixier dar.


Gebrauchsempfehlung für das Elixier:
Man genießt ein bis zwei Esslöffel (ca. 20 ml). Auch für Umschläge geeignet.

Wem die abführende Wirkung der Jacobus-Schwedenkräuter-N fehlt, kann dem Ansatz – aus dem 40-g-Beutel Jacobus-Schwedenkräuter und 500 ml Korn – 15 g geschnittene Sennesblätter oder Sennesfrüchte (aus der Apotheke) hinzufügen.
Auch kann das fertige Elixier in Sennesblätter- oder Sennesfrüchte-Tee gegeben werden.


Jacobus-Schwedenkräuter erhalten Sie nur in allen Apotheken:
Packung mit 40 g Inhalt für die Herstellung von 0,5 Liter Elixier: EUR 5,95 (EUR 14,88 / 100 g) (PZN: 11030197). Unverbindliche Preisempfehlung.

Hergestellt in Deutschland.

Jetzt online bestellen